Hier die Nachrichten der Woche 26: Viele Grüße aus der Teilzeit-Falle // Nach der Babypause: Die 5 besten Tipps für den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt // Wege aus der Krise: Wie Alleinerziehende der Erschöpfung entkommen // „Selbständig sein heißt mutig sein“ – Interview mit der Mompreneurs-Gründerin Esther Eisenhardt // Der Nudelauflauf hat keine anständige Kruste? Dich bring ich um!

Die Nachrichten der Woche 26 aus den Bereichen Familienpolitik, Frauen, Karriere, Teilzeit und Eltern sein.

KW 26 // Viele Grüße aus der Teilzeit-Falle

Es gibt Texte, die hätte man gerne selber geschrieben, so sprechen sie einem aus dem Herzen. Liebe Barbara, ich kenne dich nicht aber ich finde dich großartig! Viele Grüße aus der Teilzeit-Falle – bitte unbedingt lesen! Den Text findet ihr auf kleinerdrei.org.

KW 26 // Nach der Babypause: Die 5 besten Tipps für den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt

Nach der Elternzeit läuft der Wiedereinstieg in den Job nicht immer reibungslos. Wie es nach der Babypause möglichst gut klappt, hat hauptstadtmutti.de zusammengefasst. Wir finden auch: Traut euch zu sagen, wie ihr am liebsten arbeiten wollt! Weg mit dem Perfektionismus! Weg mit dem schlechten Gewissen!

KW 26 // Wege aus der Krise: Wie Alleinerziehende der Erschöpfung entkommen

Gerade für Alleinerziehende ist es wichtig, neben Kindern und Arbeit noch Zeit für sich selbst zu finden. Aber wie soll das gehen? Schließlich ist man schon zu zweit manchmal komplett am Ende seiner Kräfte. Ein paar Tipps hat berliner-zeitung.de. Haltet durch ihr Lieben!

KW 26 // „Selbständig sein heißt mutig sein“ – Interview mit der Mompreneurs-Gründerin Esther Eisenhardt

Ein tolles Interview mit der Mompreneurs-Gründerin Esther Eisenhardt. Esther, ich habe mich in vielen Punkten wiedergefunden – nur das mit dem täglichen Joggen muss ich noch hinbekommen…! 🙂  Zu dem spannenden Interview geht es auf stadtlandmama.de.

KW 26 // Der Nudelauflauf hat keine anständige Kruste? Dich bring ich um!

Schlimmer geht immer: Lisa Seelig über die Wutanfälle von kleinen und großen Monstern. Ich habe sehr gelacht! Ihren Text findet ihr jetzt auf editionf.com.

 

 

 

JETZT TEILEN Share on Facebook0Pin on Pinterest0Google+0Tweet about this on Twitter