Habt ihr auch so viele Spucktücher in der Schublade und wisst nicht, wohin damit? Im ersten Jahr mit Kind, braucht man die zu Hauf. Danach dann eigentlich nicht mehr. Wir finden, zum Wegwerfen sind sie dennoch zu schade – und machen Halstücher für die Kids daraus. Die sind total kuschelig und sehen eingefärbt und mit Pompon-Borte super aus!

Ein Spucktuch goes Prêt-à-Porter…

 

DIY // Halstuch für Kinder mit Pomponborte - mehr auf FAMILICIOUS.de

DIY // Halstuch mit Pompon-Borte // MATERIAL

Für das Halstuch benötigt ihr folgende Materialien:

1. SPUCKTÜCHER aus Baumwolle
2. TEXTILFARBE // wir haben Marineblau 2633 von SIMPLICOL genommen // Online hier
3. POMPON-BORTE  // ca. 4 m Meter pro Tuch // Online hier
4. NÄHGARN in der passenden Farbe der Borte // von GÜTERMANN // Online hier
5. NÄHNADEL
6. STECKNADELN zum Fixieren der POMPON-BORTE

 

DIY // Upcyling // Dunkelblaue Halstücher mit Pomponborte in Türkies oder Neon-Pink für Kinder. Ganz einfach selbermachen aus Baby-Spucktüchern - mit Anleitung - mehr auf familicious.de

DIY // Halstuch mit Pompon-Borte // ANLEITUNG

Das Halstuch macht ihr in folgenden Schritten:

1. Spucktücher sammeln.
2. Spucktücher nach Anleitung färben.
3. Borte mit Nadeln fixieren und annähen (per Hand oder mit der Nähmaschine)

Für die Jungs-Variante lassen wir einfach die Pompons weg. Sieht auch super aus!

 

DIY // Halstuch für Kinder mit Pomponborte - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

DIY // Halstuch für Kinder mit Pomponborte - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

DIY // Halstuch für Kinder mit Pomponborte - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

GUTER TIPP - mehr auf FAMILICIOUS.de

TIPP: Auch wenn auf der Packung steht, man brauch keine leere Waschmaschine nach dem Färben durchlaufen lassen, würde ich keine weiße Wäsche danach waschen – ich spreche da leider aus Erfahrung!
Nach dem ersten Schreck über die gräuliche Bettwäsche kann ich aber sagen, dass nach ca. 3 Wäschen der Grimmel-Schleier verschwunden ist…

 

 

JETZT TEILEN Share on Facebook0Pin on Pinterest98Google+0Tweet about this on Twitter