Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Und hier ist die Aufregung groß. Die Kids haben Fragen über Fragen: Kommt der Weihnachtsmann wirklich? Auch zu uns? Wie brav ist eigentlich brav? Und was machen wir, wenn er die Tür nicht aufbekommt? Die ist doch abgeschlossen! Die größte Herausforderung für uns: bloß nicht verplappern! Schon klar, die neue Puppe kommt NICHT von der Oma, die bringt das Christkind…

Für die gemütlichen Abende haben wir jetzt ein Märchenbuch – ganz klassisch die Gebrüder Grimm. Drauf gekommen sind wir bei einem Blogger-Event von Nivea. Da ging es um Märchen. Und die sind total wichtig für Kinder – das war uns vorher gar nicht so bewusst. Märchen fördern die Fantasie und Imagination, sind positiv für die kognitive, emotionale und soziale Entwicklung und fördern den Wortschatz. Was uns manchmal klischeehaft vorkommt – der schöne, gute Prinz kämpft gegen die hässliche, böse Hexe – hilft Kindern, sich zu orientieren und vermittelt gesellschaftliche Werte. Denn in den Geschichten können Kinder gedanklich in verschiedene Rollen schlüpfen und so erfahren, wie es sich anfühlt, sich so oder so zu verhalten.

Deshalb haben wir uns jetzt vorgenommen, noch mehr Märchen vorzulesen. Und das ist in der Weihnachtszeit besonders gemütlich. Tipp für alle Märchenmoms und Märchendads mit Schulkindern: Vorlesen ist auch dann noch wichtig, wenn Kinder schon selber lesen können. Also vorlesen, vorlesen, vorlesen – und dabei natürlich ganz viel Kuscheln. Hach, wie schön!

Und übrigens: Von Nivea gibt es jetzt ganz entzückende Nivea-Geschichten im Pixi-Buch-Format. Habt ihr die schon gesehen? Die süßen Geschichten handeln von Hase, den Geschwistern Leo und Mia und der kleinen Fee. Die erleben tolle Abenteuer. Autor der Nivea-Märchen ist Udo Weigelt, der auch eines unserer Lieblings-Bücher geschrieben hat: Der Dachs hat heute einfach Pech. Die Nivea-Märchen sind also nur zu empfehlen.

Das Beste: Online gibt es alle 17 Nivea-Märchen zum Vorlesen und noch ein paar tolle Spiele zu den Geschichten dazu. Guckt doch mal rein. Die liebevollen Bilder der Kinderbuch-Illustratorin Joëlle Tourlonias findet ihr nicht nur in den Büchern, sondern auch auf den aktuellen Nivea-Dosen. Sooo niedlich!

 

Nivea Märchen: jetzt gibt es die tollen Geschichten von Leo, Mia, Hase und der kleinen Fee im Pixi-Buch-Format und Dosen Edtion. Warum Märchen für Kinder so wichtig sind erfahrt ihr auf FAMILICIOUS.de

 

Wir wünschen euch eine schöne und gemütliche Weihnachtszeit! Habt es gut, wir sehen uns im nächsten Jahr!

 

 

Merken

JETZT TEILEN Share on Facebook8Pin on Pinterest0Google+0Tweet about this on Twitter