REZEPT STULLE MIT AVOCADO UND AUBERGINE

Heute haben wir mal wieder eine tolle Office-Lunch-Idee für euch. Wir finden, eine lecker belegte Stulle geht im Büro doch eigentlich immer. Wenn sie dazu noch wirklich köstlich und gesund belegt ist, umso besser! Dazu haben wir festgestellt: Diese Köstlichkeit aus frischem Bauernbrot, Avocado, Aubergine, Hummus und Kresse mögen sogar unsere Kinder. Wir sagen deshalb Tschüss zum Wurstbrot. Hallo du leckeres vegetarisches Ding – lass es uns doch mal miteinander versuchen…

 

Rezept-Zutaten für die Stulle mit Avocado und Aubergine - aus frischem Bauernbrot, Avocado, Aubergine, Hummus und Kresse toll als Office-Lunch, zum Frühstück oder Picknick - mögen sogar unsere Kinder! Rezept auf FAMILICIOUS.de

 

REZEPT STULLE MIT AVOCADO UND AUBERGINE // ZUTATEN:

 

ZUTATEN FÜR EINE GROSSE KLAPPSTULLE:

– Brot
– 1/2 Avocado
– 1 kleine Aubergine
– Olivenöl
– etwas Kresse
– 1 Bio Zitrone für die Zesten (feiner Schalenabrieb)
– Pfeffer und Salz
– Hummus

 

ZUTATEN AVOCADO-CREME:

– 1/2 Avocado
– Frischkäse oder Schmand
– Saft einer 1/2 Zitrone
– Pfeffer und Salz

 

Rezept und Zubereitung für die Stulle mit Avocado und Aubergine - aus frischem Bauernbrot, Avocado, Aubergine, Hummus und Kresse toll als Office-Lunch, zum Frühstück oder Picknick - mögen sogar unsere Kinder! Rezept auf FAMILICIOUS.de

 

REZEPT STULLE MIT AVOCADO UND AUBERGINE // SO GEHT’S:

 

Die Aubergine in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und auf einem Teller auslegen. Das entzieht die Bitterstoffe und sie bleiben beim Braten fester. Nach ca. 15 Minuten abspülen und trocken tupfen. Dann mit etwas Olivenöl bepinseln und in einer Pfanne braten. Dabei ruhig etwas Geduld haben, so dass sie schön braun werden. Die fertig gebratenen Scheiben auf etwas Küchenkrepp legen und beiseite stellen.

Die Avocado in zwei Hälften schneiden. Die eine Hälfte weiter in Scheiben zerteilen und beiseitelegen. Die andere Hälfte mit einer Gabel zerdrücken und mit drei bis vier Esslöffeln Frischkäse oder Schmand zu einer Creme verrühren. Mit dem Saft der halben Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

Mit einem Zestenreißer Zesten aus der Zitronenschale ziehen. Wer keinen Zestenreißer hat, nimmt einfach einen Sparschäler. Die Kresse bereit stellen.

Den Hummus machen wir nicht selber. Wir nehmen fertigen Hummus aus dem Supermarkt. Gibt es auch in Bio-Qualität und schmeckt super! Wer den Aufwand auf sich nehmen möchte, kann bei brigitte.de ein tolles Rezept nachlesen.

 

DIE STULLE BELEGEN:

Eine Brotscheibe mit Avocado Creme bestreichen. Dann mit der gebratenen Aubergine und ein paar Avocado-Scheiben belegen. Mit reichlich Kresse und den Zitronenzesten bestreuen. Die zweite Scheibe mit dem Hummus bestreichen und als Deckel auf die untere Scheibe legen. In der Mitte durschneiden. FERTIG ist die Stulle mit Avocado & Aubergine.

 

Wir wünschen euch guten Appetit!

 

 

 

Merken

JETZT TEILEN Share on Facebook15Pin on Pinterest850Google+0Tweet about this on Twitter