SPENDE EIN LÄCHELN – PETER BADGE FOTOGRAFIERT FÜR DEN GUTEN ZWECK

Der Berliner Fotograf Peter Badge ist bekannt dafür, Nobelpreisträger auf der ganzen Welt zu fotografieren – eigentlich. Denn sein neuestes Projekt ist anders: im Auftrag der Kaugummimarke Wrigleys hat er Porträts von Kindern aus SOS-Kinderdörfern fotografiert. Badge unterstützt damit die Aktion „Spende ein Lächeln“, bei der von jeder verkauften Kaugummipackung ein Cent, von den Aktionsdosen sogar zehn Cent, an die Hilfsorganisation gespendet wird. Ziel der Aktion ist, bis Ende Oktober 500.000 Euro für die Zahngesundheit von Kindern zu sammeln.

Schließlich gibt es nichts Schöneres als ein Kinderlächeln! Und das erfordert gesunde Zähne. Deshalb ganz viel putzen – auch wenn das bei Kindern nicht immer leicht ist. Was für uns feststeht: wir werden in den kommenden Wochen Kaugummis kaufen, wie die Verrückten. Wäre doch toll, wenn die 500.000 Euro zusammenkommen!

Hier unsere Lieblings-Bilder der Fotoserie von Peter Badge – besonders die Zahnlücken sind sooo niedlich! Und übrigens: Demnächst will Peter Badge sich wieder mehr mit Nobelpreisträgern beschäftigen. Ob die genauso schön lächeln?

 

Wrigley Aktion Spende ein Lächeln - der Berliner Fotograf Peter Badge hat tolle Kinderfotos in schwarz weiß gemacht - mehr auf FAMILICIOUS.de

Wrigley Aktion Spende ein Lächeln - der Berliner Fotograf Peter Badge hat tolle Kinderfotos in schwarz weiß gemacht - mehr auf FAMILICIOUS.de

Wrigley Aktion Spende ein Lächeln - der Berliner Fotograf Peter Badge hat tolle Kinderfotos in schwarz weiß gemacht - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

Für alle, die noch mehr zum Thema Zähneputzen mit Kindern lesen wollen: Wie viel Aufmerksamkeit, Liebe und Geduld das Zähneputzen mit Kids manchmal erfordert, dazu hat Julia einen Blogpost geschrieben. Guckt doch mal rein: DRAMA ZÄHNEPUTZEN.

 

Fotos: Peter Badge

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

JETZT TEILEN Share on Facebook11Pin on Pinterest0Google+0Tweet about this on Twitter