URLAUB IN PORTUGAL – SCHÖNER KANN EINE AUSZEIT NICHT SEIN

Andrea ist Producerin und Journalistin. Zusammen mit ihrem Mann Kay und ihrer Tochter Zoe (13 Jahre) lebt sie in Hamburg. Sie erzählt uns, was sie an Portugal so liebt: das schöne Lissabon, die Strände der Westküste, die entspannten Menschen und das Surfen! Zusammen mit der Familie oder auch mal alleine – Portugal ist für sie die perfekte Auszeit vom Alltag, zum Adrenalin tanken, zum Runterkommen und Entschleunigen.

 

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

Direkt wenn der Flieger über der Küstenlinie von Lissabon schwebt, infiziere ich mich mit der Schönheit Portugals. Traumstrände treffen auf türkisblaues Wasser und die „alte Dame“ Lissabon ruht gemütlich zwischen Sand und Felsen. Hier nehme ich als erstes einen leckeren Galao in einem Straßencafe und lasse die Stadt und ihre traditionellen Gebäude auf mich wirken.

Nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ nehme ich dann den Zug. Vom Bahnhof Cais do Sodre, bringt er mich an der wunderschönen Küste entlang nach Cascais. Die Fahrt dauert nur dreißig bis vierzig Minuten – Meerblick-Genuss inklusive.

Die Vielseitigkeit von Portugals Westküste lässt mich immer wieder Neues entdecken: Von den schicken und von Seglern besetzten Küstenstädtchen Estoril und Cascais, dem weltbesten Windsurfstrand Guincho bis hin zum Surfmekka Peniche. Alles ist untrennbar mit dem Meer verbunden.

Und das Meer hat in Portugal viele Gesichter: Es gibt die plätschernden Mini-Wellen von Cascais, in denen die portugiesische High Society gerne nur bis zu den Knien steht. 10 km weiter die riesigen durch Wind aufgewühlten Wellen von Guincho. Die sind perfekt für Kite- und Windsurf-Lover. Und 115 km weiter die sauberen Wellenlinien von Peniche, die mal groß mal klein an dem flachen Sandstrand ausrollen. Perfekter Spielplatz für Surfer und kleine Kinder.

 

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

Karges Portugal? Falsch! Auf dem Weg die Westküste entlang gibt es wilde Felsformationen, die in kleine Buchten und lange Sandstrände auslaufen. Und es grünt so grün – überall finden sich Wälder, Eukalyptus, knorrige Pinien, Stein-und Korkeichen. Portugal ist ein absolutes Wander- und Kletterparadies.

Auch das liebe ich so an Portugal: Man kann sich sportlich austoben oder einfach faul die herrliche Sonne mit einem Buch am Strand genießen. Kinder können buddeln, Sandburgen bauen, über Wellen springen und je nach Alter mit Boogie- oder Surfboard in dem zugegebenermaßen „recht frischen“ Atlantik reiten.

Und ist die Sonne am Zenit, wir reden hier von 30 Grad im Schatten, steht die Zeit einfach still – die Entschleunigung beginnt. Schon nach kürzester Zeit bin ich tiefenentspannt – so wie die alten Männer auf den Marktplätzen der Städte. Sie sitzen in kleinen Gruppen im Schatten zusammen und geben dem Nichtstun einen Namen. Ab siebzehn Uhr kommt dann das Leben zurück. Die Menschen erwachen aus ihrer Starre und man fühlt sich wie neu geboren.

Das Essen ist in Portugal frisch und günstig. Überall gibt es kleine Cafes am Strand in denen der leckere portugiesische Galao, Tosta Mista und die süßen Pastel de Nata auf Verspeisung warten. In manchen Strandbars kommen auch frischer Fisch oder knusprige Hähnchen auf den Grill. Hmm!

 

DIE HIGHLIGHTS DER WESTKÜSTE IN GUINCHO UND PENICHE

 

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.de

PRAIA DO GUINCHO

Der traumhaft schöne Praia do Guincho ist ein riesiger Sandstrand im Naturreservat gelegen. Am Vormittag ist es hier ruhig und malerisch. Schöne Wellen laufen sanft an den windstillen Strand. Surfer, Strandlover und Kinder genießen den friedlichen Atlantik. Dann, am Nachmittag, wenn die Wolken über den Bergen erscheinen, verwandelt sich das Meer in eine kleine Furie. Der Wind bläst für alle Kite- und Windsurfer zum Start. Wer sich nicht auf dem Wasser auspowert, bekommt ein leichtes Peeling am Strand gratis oder schaut sich das Spektakel etwas oberhalb von der Bar do Guincho aus an.

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

RESTAURANT & BAR – O BISCOITO

Nur zwei Kilometer entfernt von Guincho und seit 20 Jahren ein echter Geheimtipp: das kleine Restaurant O Biscoito im Dörfchen Areia. Rippchen und Tintenfischringe sind hier die Bestseller. Kinder sind zu jeder Tageszeit willkommen. Schließlich ticken in Portugal die Uhren anders und zum Abendessen geht man selten vor acht Uhr. Einheimische und Touris quetschen sich gemeinsam um die Tische.

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

PENICHE

80 km nördlich von Lissabon liegt Peniche: ein Ort für Traumtänzer, Surfjunkies und Familien. Es liegt direkt am Meer, besitzt den größten Hafen für Fischerei, eine 400 Jahre alte Festung und gilt als das Surfmekka Portugals. Schöne lange Sandstrände säumen den Ort, der sich nicht zwischen historischem Zentrum und neuem Tourismus entscheiden kann. Hier tobt das Leben und gleichzeitig ist Peniche die Ruhe selbst.

 

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

ÜBERNACHTEN – HIGHWAY TO SWELL MOTEL

Eine kleine Oase in Peniche. Mit Liebe gemacht und vielleicht die entspannteste Art zu wohnen. Die junge Familie Marita (Österreicherin), Carlo (Deutscher) und ihr kleiner Sohn Theo sind hier zu Hause. Und wie zu Hause fühlt es sich auch an. Abseits vom High-Five der Surfcamps, bieten sie in ihrem Highway to Swell Motel Unterkunft in Apartments, Mehr- und Einbettzimmern für eine Mischung aus Family-life und Surfen. Selbst die Einrichtung hat ihren eigenen Flair, ist oft selbst gemacht oder vom Strand recycelt. Leben und Urlaub sind hier simpel – so wie es sein soll! Der wunderschöne Garten lädt zum Chillen, Essen, Grillen und Poolskaten ein. Die Kinder haben einen Sandkasten und Spielzeug zum Austoben. Wer Utensilien wie Babybetten, Buggies oder Bobbycars braucht – hier gibt es alles. Selbst ein Babysitter-Service wird auf Anfrage vermittelt. Um das Highway to Swell perfekt zu machen, vermieten sie Surfboards und Fahrräder. Kontakt gibt es in der gemeinsamen Küche und Ruhe à la Hemingway in der Hängematte unter Bäumen.

 

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte z. B Highway to Swell in Peniche und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

PRAIA DO BALEAL – FOR THE LOVE OF SURF

Praia do Baleal ist eine lange aber geschützte Sandbucht. Die Wege zum Wasser sind kurz und das Meer hat wenig Strömung. Das bunte Treiben macht hier die herrliche Atmosphäre aus. Hippies, Püppies, Surfer, Styler und Familien teilen sich hier in der Hochsaison den Strand. Und es gibt Surf- und Yogakurse für Groß und Klein. Auch für die Portugiesen selbst ist Baleal ein günstiges, beliebtes Urlaubsziel. Aber so ist der Mix perfekt. Die Touri-Kids lernen portugiesische Kids kennen und plantschen zusammen in den sanften Wellen. Und oberhalb gibt es den Treffpunkt für alle Kulturen: die Bar do Praia.

 

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.deURLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

HALBINSEL PENICHE – DER ALTE MANN UND DAS MEER

Wenn ich Ruhe suche, finde ich sie 200 Meter weiter auf der Halbinsel von Peniche. Gigantische Felsformationen, Natur pur, kleine Fischer-Buchten und Angler bestimmen das Bild. Selbst die kleinen gewürfelten Häuschen wirken wie von Hobbits besetzt. Auf den bizarren Felsen klettern, den tollen Panorama-Blick genießen oder einfach den Portugiesen beim Angeln zuschauen. Hier erkennt man, wieso die Portugiesen eine Seefahrer-Nation sind!

 

 

WILDE STRÄNDE – ABSEITS JEDER ZIVILISATION

Um die wilden Sandstrände der Region zu entdecken, fährt man aus Peniche raus und durch Maisfelder in Richtung Norden. Ein wenig Abenteuerlust ist dabei gefragt! Und irgendwann kommt man zu riesigen, roten, steilen Felsen. Unterhalb liegen traumhafte, wilde Sandstrände und Buchten soweit das Auge reicht. Man kann sich treiben lassen wie Robinson. Und das alte Camperherz schlägt höher, wenn Abends das Lagerfeuer knistert und man die Nacht mit einem mega Ausblick verbringt.

 

OBIDOS – DAS MITTELALTER KOMMT ZURÜCK

Wenn man wirklich mal die Zeit zurückspulen möchte, muss man nach Obidos. 30 km nördlich von Peniche entfernt liegt dieser mittelalterliche Ort mit seiner grandiosen Festung. Bereits im römischen Reich existierte hier eine Siedlung. Das Mittelalter-Fest ist das Highlight der Saison: Gaukler, Schmiede, Kamele, Ritterspiele und Essen wie zu uralten Zeiten.

Ach ja: Freunde der Neuzeit können ganz herrlich in den kleinen, feinen Boutiquen der Altstadt shoppen gehen.

 

RESTAURANT O BEBRAS – WO SICH MEER UND LAND VEREINEN

Ja,ja. Fisch, Fisch und noch mal Fisch. Um Fisch und Meeresfrüchte kommt man in Portugal nicht herum. Robalo (Wolfsbarsch) oder Dorada lecker auf den Tisch zum Tellerpreis von zehn Euro. Vielleicht mit einer Fischsuppe als Vorspeise oder Sardinen vom Holzkohlegrill? Im Restaurant O Febras gibt es alles vom Meer und Land – gut und günstig.

Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Besuch. Bom Dia!

 

URLAUB: Portugal - eine Auszeit an der Westküste bei Guincho und Peniche - ein persönlicher Reisebericht mit Geheim-Tipps für tolle Strände, Unterkünfte und Restaurants - mehr auf FAMILICIOUS.de

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

JETZT TEILEN Share on Facebook0Pin on Pinterest472Google+0Tweet about this on Twitter